English
Deutsch
Español
Português
Preise in:
Maße anzeigen in:
Einloggen

Noch kein Kunden-Login?

Ihr Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer.
Artikelnummer:



Ein kleines Teppich-Glossar...

Händler können ihre großen Teppiche hier verkaufen

Orient-Teppiche Provenienzen Glossar

<< zurück zum Glossar


Nomadenteppiche

Das Wort "Nomade" ist abgeleitet vom griechischen "nemein" = weiden. Nomaden sind wandernde Völker, Hirten, Viehzüchter oder Jäger. In den dünn besiedelten Gebieten Asiens und Nordafrikas ziehen sie mit ihren Herden, dem gesamten Hausrat und Zelten zu immer neuen Weideplätzen. Mehrere Staaten versuchten sie bereits mit unterschiedlichem Erfolg seßhaft zu machen. Meist sind es die Frauen vieler Stämme, die mit ihren Knüpfarbeiten wesentlich zum Lebensunterhalt der Familie beitragen, während die Männer Vieh züchten oder jagen. Nomadenteppiche sind wegen ihrer Originalität sehr beliebt. Dabei werden jedoch aufgrund der Umstände Regelmäßigkeit der Form und der Zeichnung eher außer acht gelassen, was dem Nomadenteppich jedoch mehr Authentizität verleiht und ihn umso beliebter macht. Die handversponnene Wolle wird meistens mit Naturfarbstoffen (Pflanzenfarben) eingefärbt.



BEN Trading - Rare Oriental Carpets and Oversize Rugs


Teppiche.tv - Große Teppiche und Orientteppiche - Riesige Auswahl

Kundenservice:


Deutschland/Österreich:  +49 (0)40 450 4102

United Kingdom:  +44 (0)20 7183 4544

USA/Canada:   +1 646-688-1335

Impressum | Kontakt | Geschäftsbedingungen