English
Deutsch
Español
Português
Preise in:
Maße anzeigen in:
Einloggen

Noch kein Kunden-Login?

Ihr Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer.
Artikelnummer:



Ein kleines Teppich-Glossar...

Händler können ihre großen Teppiche hier verkaufen

Orient-Teppiche Provenienzen Glossar

<< zurück zum Glossar


Armenien

Armenien liegt im zentralen Hochland im Dreiländergrenzgebiet zwischen der Türkei, der ehemaligen UdSSR und dem Iran mit dem 5165 m hohen Ararat als Angelpunkt. Die Haupstadt Armeniens ist Eriwan. Armenien, einst ein bedeutendes Königreich, ist als ganzes kein selbständiger Staat mehr. Im allgemeinen werden Teile Mesopotamiens mit den Oberläufen des Euphrat, Tigris, der Turasenke, Transkaukasien und den Hochtälern des Arax und des Kura zu Armenien gerechnet. Der östliche Teil Armeniens gehörte seit dem Ende des Ersten Weltkrieges als Armenische Sowjetrepublik zur UdSSR, wo etwa 2 Millionen Armenier lebten. Unter der Bezeichnung "Eriwan" wurden hier sowohl armenische Muster als auch kaukasische Muster geknüpft. In der Wollfärbung, Stoffärbung und Farbgewinnung waren die Leistungen so bedeutend, dass sie bereits im 5. Jh. v. Chr. von Herodot gelobt wurden. Armenische Knüpfkunst hatte einen entscheidenden Einfluß auf die Teppichknüpfungen in westliche Richtung nach Anatolien, vor allem in Bezug auf die Präzision der Arbeit und der Zeichnung. Armenische Knüpfer wenden meist den türkischen Gördes-Knoten an.



BEN Trading - Rare Oriental Carpets and Oversize Rugs


Teppiche.tv - Große Teppiche und Orientteppiche- Riesige Auswahl

Kundenservice:


Deutschland/Österreich:  +49 (0)40 450 4102

United Kingdom:  +44 (0)20 7183 4544

USA/Canada:   +1 646-688-1335

Impressum | Kontakt | Geschäftsbedingungen