English
Deutsch
Español
Português
Preise in:
Maße anzeigen in:
Einloggen

Noch kein Kunden-Login?

Ihr Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer.
Artikelnummer:



Ein kleines Teppich-Glossar...

Händler können ihre großen Teppiche hier verkaufen

Neuer Teppich Nr. 57906 Tabriz Indien 13.0 x 9.0 feet


Bildanfrage für diesen Teppich

Artikelnummer: 57906
Provenienz: Tabriz
Ursprungsland: Indien
Größe: 13.0 x 9.0 ft
Alter: neu
Flor: Wolle
Fundament
(Kette und Schuss):
Baumwolle
Musterung: floral / durchgemustert
Grundfarbe: zwiebelfarben
Knoten/Zoll²: 142
Preis (inkl. MwSt.): US-$ 5,200

Voraussichtliche Lieferzeit:
4 - 8 Werktage

in Warenkorb

Mehr über die Provenienz Tabriz | Indien

Tabriz ist die Hauptstadt der Provinz Aserbaidjan im Nordwesten Irans. Der Name wird zurückgeführt auf Tav-riz, das in Pahlavi etwa mit der "Urgrund der Flüsse" übersetzt wird und damit Bezug nimmt auf die zahllosen am Vulkan Sahend entspringenden Quellen. Nach der Überlieferung wurde die Stadt vom Kalifen Harun al-Rashid ca. im Jahre 800 gegründet. Tabriz gilt seit dem 17. Jh. als ein sehr bedeutendes Teppich-Produktionszentrum des Landes. Die feinen Tabriz-Knüpfungen gelten als die besten, die im Iran geknüpft werden. Bei diesem Teppich handelt es sich um eine indische Knüpfung mit klassischem Tabriz-Design.

Der Teppich hat eine Edelwäsche erhalten. Diese Wäsche beinhaltet nicht nur die Reinigung des Teppichs sondern auch seine Veredelung, die eine Wertsteigerung darstellt. Dem Flor wird durch diese Wäsche ein weicher seidiger Griff sowie ein besonderer Glanz verliehen. Diese Art der Teppichwäsche setzt viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen voraus, da sonst wertvolle Stücke beschädigt werden könnten. In diesem Fall wurde die Edelwäsche perfekt durchgeführt.



BEN Trading - Rare Oriental Carpets and Oversize Rugs


Teppiche.tv - Große Teppiche und Orientteppiche - Riesige Auswahl

Kundenservice:


Deutschland/Österreich:  +49 (0)40 450 4102

United Kingdom:  +44 (0)20 7183 4544

USA/Canada:   +1 646-688-1335

Impressum | Kontakt | Geschäftsbedingungen